Therapieverbund Ambulante Reha Sucht
 
Link verschicken   Drucken
 

Qualitätsmerkmale der ambulanten Reha Sucht

Die Begleitung der Patienten während der ambulanten Reha erfolgt ausschließlich durch geschultes Fachpersonal. Termine in den Abendstunden sind möglich (für Berufstätige). Es erfolgt eine Dokumentation und Evaluation des Therapiegeschehens. Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen ist gegeben. Das Team bildet sich intern und extern zu neuen Therapiemethoden der Suchterkrankung fort um auf dem aktuellen Stand der Forschung zu sein.

 

Therapeutisch tätige Mitarbeiter:
  • Susanne Pinter-Brenner: Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, ltd. Ärztin (Betzdorf)
  • Christof Ganse: Arzt (Westerburg, Neuwied)
  • Roland Brenner: leitender Psychologe (Betzdorf)
  • Hiltrud Bartmann: psychol. Psychotherapeutin (Westerburg)
  • Sonja Beck: psychol. Psychotherapeutin(Kliniken-Wied)
  • Peter Kesselheim: Diplom-Sozialpädagoge(Neuwied)
  • Martina Wirges: Diplom-Sozialpädagogin(Neuwied)
  • Steffen Ernst: Diplom-Sozialpädagoge(Betzdorf)
  • Lisa Herkersdorf: Bachelor soziale Arbeit(Westerburg)